BEI WELCHEN BESCHWERDEN
HILFT TCM

Ein System – unzählige Möglichkeiten

Mehr Lebensenergie, Hilfe in dauerhaften Stresssituationen, Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte und Erhaltung der Gesundheit – in der Praxis für Integrative Chinesische Medizin von Dr. Rebekka Leist in München unterstützen wir Menschen in allen Lebenslagen mithilfe der Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dabei behandeln wir nicht einfach Symptome. Wir gehen den Ursachen auf den Grund. 

Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in ihrer Jahrtausende alten Geschichte hat eine Vielzahl therapeutischer Methoden für die Behandlung akuter und chronischer Krankheiten entwickelt. Aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit und ihres andersartigen Krankheitsverständnisses bewährt sie sich speziell bei chronischen Krankheiten, bei denen die Schulmedizin nicht mehr weiterkommt, und bei Befindlichkeitsstörungen, für welche die westliche Medizin häufig keine Diagnose kennt.

Chinesische Medizin – westlich ergänzt

Wir können eine Vielzahl von Erkrankungen und Beschwerden mit Chinesischer Medizin – und den anderen von uns angebotenen integrativen Therapien – behandeln. Je nach Beschwerdebild, individueller Krankheitsgeschichte und vorausgegangener Diagnostik klären wir zudem ab, ob vor einer Behandlung mit Traditioneller Chinesischer Medizin weitere westliche Untersuchungen bzw. Therapien notwendig sind.

Bitte bringen Sie deshalb unbedingt Befunde (OP-Berichte, Laboranalysen, verwendete Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel usw.) zum ersten Termin in unserer Praxis mit.

parallax background

Häufige Beschwerdebilder, die wir in unserer Praxis behandeln

In der Praxis von Frau Dr. med. Rebekka Leist in München setzen wir die Traditionelle Chinesische Medizin als alleinige oder begleitende Maßnahme erfolgreich bei Beschwerden in folgenden Fachbereichen ein:

Atemwege
• akute / chronische Nasennebenhöhlenentzündung
• Asthma bronchiale
• Heuschnupfen, Allergien
• akute virale Infekte
• chronische Bronchitis
Augen
• Konjunktivitis
• Retinitis
• Uveitis
• Makuladegeneration
• Sichtverschlechterung
• trockene Augen
Haut
• Akne
• Neurodermitis
• Schuppenflechte, Psoriasis
• chronische Ekzeme
• Rosazea
• trockene Haut
• brüchige Fingernägel
Innere Medizin
• chronische Lebererkrankungen
• funktionelle Herzerkrankungen
• Z.n. Herzinfarkt
• latenter Bluthochdruck
• Z.n. Schlaganfall
• Durchblutungsstörungen
• kalte Hände und Füße
• brüchige Fingernägel
• arterielle Verschlusskrankheit
• übermäßiges Schwitzen
• begleitende Krebstherapie
Neurologie
• Gesichtslähmung / Fazialisparese
• Trigeminusneuralgie, Zosterneuralgie
• Schwindel
• Tinnitus
• periphere Neuropathien, Polyneuropathie
• Multiple Sklerose
• Lähmungen (nach Schlaganfall)
• Bandscheibenvorfall
Psychische Probleme
• Depression, Angststörungen
• Schlafstörungen
• psychovegetative Erschöpfungszustände
• Magersucht, Bulimie, Adipositas
• Suchterkrankungen
• Entwicklungsverzögerungen im Kindesalter
Schmerzen
• Kopfschmerzen / Migräne
• Trigeminusneuralgie, Zosterneuralgie
• Schmerzen des Bewegungsapparats
• Ischialgie, Hexenschuss, Lumbago
• Gelenkschmerzen; Tennisellbogen, Knie- & Hüftschmerzen
• Rückenschmerzen, LWS- & HWS-Scndrom
• rheumatische Schmerzen
• Phantomschmerz, Stumpfschmerz
Urologie
• Harnwegsinfekte
• Prostataentzündung
• funktionelle Störungen der Harnwege, Reizblase, Harninkontinenz
• Impotenz
• Kinderwunsch
Bewegungsapparat
• Achillessehnenschmerz
• Arthrose
• Arthritis
• Bandscheibenschaden
• Gelenkschmerzen
• Gicht
• Ischialgie
• Karpaltunnel Syndrom
• Muskel- & Weichteilschmerz
• rheumatische Erkrankungen
• Rückenbeschwerden
• Sehnenscheidenentzündungen
• Tennis-Ellbogen
Hals-Nasen-Ohren
• Aphthen
• Enge im Hals
• Globusgefühl
• Haarausfall
• Halsentzündung
• Heiserkeit
• Herpes labialis (Lippenherpes)
• Heuschnupfen
• Hörsturz
• Kehlkopfentzündung (Laryngitis)
• Kiefergelenksprobleme
• Mandelentzündung
• Morbus Menière
• Mittelohrentzündung
• Mundgeruch
• Nasennebenhöhlenentzündung
• Ohrenschmerzen
• Ohrgeräusche
• Pfeiffersches Drüsenfieber
• Polypen
• Rachenentzündung
• Rhagaden (rissige Mundwinkel)
• Riechstörung
• Schluckstörung
• verstopfte/trockene Nase
• Tinnitus
Kinderheilkunde
• ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom)
• Asthma
• Heuschnupfen
• wiederkehrende Infekte
• Neurodermitis
• Wachstumsstörungen
Krebserkrankungen
• Unterstützung bei allen Krebserkrankungen
• Unterstützung der besseren Verträglichkeit von Chemotherapie • Unterstützung der besseren Verträglichkeit von Bestrahlung
Magen & Darm
• akute / chronische Gastritis / Kolitis
• Sodbrennen / Reflux
• Kolitis ulzerosa / Morbus Crohn
• Verstopfung / Durchfall
• funktionelle Beschwerden des Magen-Darm-Traktes
• chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Reizdarm
Sonstige Beschwerden
• (nicht diagnostizierbare) Befindlichkeitsstörungen
• Lebensmittelallergien
• Haarausfall
• brüchige Fingernägel
• Erschöpfungszustände, Burnout
• Schlafstörungen
• Schwindel
• Raucherentwöhnung
• funktionelle Beschwerden
• depressive Verstimmungen
• Abwehrschwäche
• begleitende Therapie bei Krebserkrankungen
• weitere Beschwerden und Krankheiten auf Anfrage

Die obenstehende Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll Ihnen nur als Anhaltspunkt dienen.

Bei weiteren nicht aufgeführten Diagnosen, Beschwerden oder sonstigen Problemstellungen fragen Sie bitte in unserer Praxis nach. Wir beraten Sie gerne!
Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin unter: Tel. 089 - 260 18 560.